IDUNA -RBC an der Ostsee-1. Tag  5/2021IDUNA -RBC an der Ostsee 1. Tag Mai 2021BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachruf zum Tode des Ehrenmitgliedes Lieselotte Passow

18. 02. 2022

Lieselotte Passow

Nachruf

Wie wir erst kürzlich erfuhren, starb unser Ehrenmitglied Liese­lotte (Lilo) Passow am 01.12.2021 im Alter von 88 Jahren.

Lilo war die Frau unseres langjäh­rigen und erfolgreichen Vereins­vorsitzenden Gerhard Passow, der leider viel zu früh starb.

Lilo erwarb sich große Verdienste für den Verein, indem sie viele Jahre ihrem Mann bei seiner engagierten Arbeit für den RV Iduna und den Berliner Radsport „den Rücken frei hielt“. Das galt besonders auch für die Jahre 1985 bis 1995, als unser Verein ein eigenes Domizil mit ange­schlossener Wohnung für aus­wärtige Gäste in der Schöneber­ger Langenscheidtstraße betrieb. Da lag bald die Hauptlast des laufenden Betriebs, einschließlich der Ausrichtung vieler rauschen­der Feste, auf ihren Schultern.

Als sich ihr Mann Ende der 1990er Jahre aus gesundheitli­chen Gründen aus allen Rad­sportämtern zurückzog, siedelten Beide ins Brandenburgische Beiersdorf um. Nach Gerhards Tod im Jahr 2007 zog sie zu Ver­wandten ins niederbayerische Zwiesel, wo sie nun im 89. Le­bensjahr verstarb.

Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie, der wir unser Beileid aus­sprechen. Wir werden Lilo stets in guter Erinnerung behalten.

 

Schöneberger Radfahrer-Verein Iduna 1910 e.V.

für den Vorstand

Hans-Peter Hasse