Link verschicken   Drucken
 

Lennart startet in Luxemburg beim Grand-Prix majerus-parmentier

16.05.2017
Ein Rennbericht von Lennart Jung
 
Gestern vertrat ich den RV Iduna in Luxemburg. Die U19 startete dort mit der Elite und der U23 zusammen und wir mussten 42 Runden zurücklegen. Es wurde von Anfang an ein hohes Tempo gefahren. Nach ein paar Runden konnte ich mich mit vier U23 Fahrern absetzen. Nachdem ich den Anschluss verloren hatte, wurde ich von einer 5-Mann-Gruppe eingeholt. In dieser Gruppe fuhr ich bis zum Schluss mit und konnte den Sprint für mich entscheiden und gelangte gesamt auf Platz 4 und gewann in der Juniorenklasse.