Link verschicken   Drucken
 

Perfektes und schnelles CX-Rennen in Golzow

04.11.2018
Daniel Lahn und sein Veranstalterteam von 1. RSV Germania Gräben haben wieder eine perfekte und interessante Strecke aus dem Boden gestampft. Wald, Wiese, Beton, Sand, Hindernisse, Anstiege und viele enge Kehren haben den Fahrern alles abverlangt. Dazu eine spannende Moderation bei allen Rennen. Diesmal waren wir mit Jost, Franz, Johann, Henrik und dem Trainer selbst am Start und damit die stärkste Mannschaft - zumindest zahlenmäßig in unserem Rennen. Rein physisch waren nach zwei Grundlagenwochen alle müde. Gepaart mit technischem Defekt bei Jost waren keine Spitzenplatzierungen drin. Jost belegte trotz Bremsenschaden einen starken 5. Platz, Franz, Johann, Henrik und der Trainer kamen auf die Plätze 12, 13, 14 und 16.
 
Wir haben uns besonders gefreut, dass die Jungs von den Eltern an der Strecke angefeuert wurden.
 
Yvonne Wildt fuhr ein starkes Rennen und siegte im Frauenrennen.
 
Daniel, vielen Dank! Wir kommen wieder, im nächsten Jahr dann hoffentlich mit der kompletten Mannschaft.
 
Schon am nächsten Sonntag starten wir zum 3. Lauf der Offroadserie in Grünheide/Fangschleuse. Wir hoffen, dass dann auch Max wieder starten kann und freuen uns über Unterstützung an der Strecke.
 

Foto: Katja