Neues aus der Rennabteilung

30.05.2017

Am vergangenen Sonntag sind unsere vier Junioren beim schweren Bundesligarennen in Karbach im PVDT gestartet.
Über 30 Grad, über 1300 Höhenmeter und eine Startzeit um 13 Uhr sprechen eine deutliche Sprache. Die Jungs haben sich gut geschlagen und die ansteigenden Trainingsleistungen im Rennen umgesetzt. Allen voran Lennart, der den 19. Platz belegte. Jost kam auf Platz 34, Max auf Platz 66 ins Ziel. Pepe konnte das Rennen leider nicht ganz zu Ende fahren, da er durch einen vorangegangenen Infekt geschwächt war. Für unseren Trainer spielen die Platzierungen eher eine untergeordnete Rolle, da die Jungs alle dem jüngeren Jahrgang angehören und sie erst einmal Erfahrungen sammeln müssen, um auch in großen Teilnehmerfeldern zu bestehen.

Aussicht:
Am Samstag, dem 3. Juni, werden unsere Junioren in Berlin beim traditionellen Lichterfelder Rundstreckenrennen zu sehen sein.

Sie freuen sich sehr über eure Unterstützung! :o)