Hans-Peter Hasse berichtet von der RTF-Jahresabschlussfeier

Jahresausklang 2018 01Am 24.11.2018 lud der Berliner Radsport Verband zur alljährlichen Abschlussfeier der RTF-Vereine ins Casino des VfK 1901 im Maikäferpfad ein. Die Organisation lag wieder in den bewährten Händen unseres RTF-Landesfachwartes Michael Braun mit tatkräftiger Unterstützung von Werner Fuhrmann (RC Berliner Bär) und Alain Desbrosses (BSG Berliner Sparkasse). Bei den Ehrungen wurde Michael assistiert von Christine Mähler und Michael Lemke (beide BRV).

 

Auch in diesem Jahr war der RV Iduna in allen Sonderwertungen auf vorderen Plätzen zu finden. In der Fahrerwertung belegten Jürgen Höhle und Dieter Hofmann die Plätze 2 und 3, Hans-Peter Hasse und Lutz Mößmer mit gleicher Punktezahl den 8. Rang von insgesamt 171 gewerteten Fahrerinnen und Fahrern.

In der Frauenwertung wurden Gabriele Sinn 3. und Siglinde Hacke 8.

In der Vereinswertung absolut wurden wir hinter der BSG Berliner Sparkasse 2. Die weiteren Ergebnisse sind demnächst hier nachzulesen. Eine besondere Ehrung wurde Hans-Peter zuteil, der in der „Ewigen Wertung“ seit 1980 mit 9.803 Punkten und ca. 391.000 km die Führung übernahm.

Eine schöne Auflistung der Ergebnisse hat Alain Desbrosses für alle sehr übersichtlich auf der Seite des BRV Breitensport zur Verfügung gestellt. http://www.brv-breitensport.de/amtliches/rtf-ergebnisse/ehrentafel-2018/ Vielen Dank an dieser Stelle für deine Arbeit!

Nach dem umfangreichen offiziellen Teil wurde das schmackhafte Buffet gestürmt. Danach ließ man in vielen Gesprächen die Saison noch einmal Revue passieren.

 

Fotos: Alain Desbrosses

  • Jahresausklang-2018-01
  • Jahresausklang-2018-02
  • Jahresausklang-2018-03
  • Jahresausklang-2018-04
 

 

 

Der Verein wird durch die nachfolgenden Firmen unterstützt. Wenn auch sie den Verein unterstützen wollen, wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins.

syner 01
   vernetzt