Das Jahr 2019 ist zwar vorbei, doch noch unabgeschlossen war der Shop4Cross-Cup, der am letzten Samstag, dem 4. Januar 2020, im letzten Lauf die Gesamtsieger ermittelte.

Anne Start Potsdam

decorating christmas tree 2999722 1280

 

Der Schöneberger RV Iduna 1910 wünscht all seinen
Mitgliedern, Sponsoren, Unterstützern und Freunden
ein schönes Weihnachtsfest
und einen guten Start in ein
gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

Bild von Jill Wellington auf Pixabay

Podium Pruetzke

Prützke: Ein kleiner Ort in Brandenburg, Kennern der Szene wohlbekannt wegen der dort seit zwei Jahren ausgetragenen Paarcross-Serie, war gestern Austragungsort des dritten Laufs der Shop4Cross-Rennenserie.

Zwei Brüder auf dem Weg in den Altai

In den vergangenen Wochen vertrat Henrik Kleßmann den RV Iduna noch bei den regionalen Crossrennen. Ab Mitte Januar startet er zusammen mit seinem Bruder Finn eine mehr als sechsmonatige Expedition mit dem Fahrrad quer durch Europa und Asien bis ins Altaigebirge und nach Novosibirsk.

Ihre Reise werden sie den Mitgliedern am kommenden Donnerstag beim Iduna-Adventskaffee mit einem kleinen Vortrag vorstellen.

Route 1

Skatrunde

 
Liebe Skatfreunde,
 
es geht wieder los: Die Termine für die Iduna-Skatwettspiele 2019/2020 stehen fest - Beginn ist jeweils 18.30 Uhr:

Henrik Grünheide

Mit den jeweils ersten Läufen des Shop4Cross-Cups und der Offroadserie startete am 12/13. Oktober die Crosssaison in Potsdam mit einer Doppelveranstaltung für Yvonne, Anne und Henrik.

... musste verschoben werden und findet nun am Samstag, dem 7. Dezember 2019, statt. 

Der Ort bleibt das Casino des VfK 1901 im Maikäferpfad 36 in 14055 Berlin-Eichkamp. Am Zeitplan hat sich nicht geändert. Details entnehmt der Webseite  www.brv-breitensport.de.

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens zum 25. November 2019 bei Gabriele und Dieter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Neue Fachwarte für den Breitensport

Iduna gabriele dieter

Wir freuen uns, mit Dr. Gabriele Sinn und Dieter Hofmann gleich zwei neue Fachwarte für den Bereich RTF unseres Vereins gewonnen zu haben. Unterstützt werden die beiden durch unser RTF-Urgestein, Hans-Peter Hasse. Die Ernennung durch den Vorstand erfolgt bis zur nächsten Mitgliederversammlung des Vereins im Frühjahr des kommenden Jahres. Wir wünschen beiden bei ihrer neuen Aufgabe für den Verein viel Erfolg.

Heike war am letzten RTF-Wochenende gleich zweimal unterwegs und berichtet:
 

Iduna Damenrunde

 
 
Am vergangenen Wochenende (12./13. Oktober) haben der RV Berliner Bär zur "Flämingrunde" und der RSV Spandau zu "Jenseits der Havel" gerufen - die beiden letzten RTFs des Jahres für Berlin/Brandenburg und die Sonne lockte auf die Straße.

Der Verein wird durch die nachfolgenden Firmen unterstützt. Wenn auch sie den Verein unterstützen wollen, wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins.

syner 01
   vernetzt