Unser neues Vereinsmitglied - Greg

Wir freuen uns sehr, euch heute unser neues Vereinsmitglied Greg vorzustellen:

 

Greg Ambroisine ist ein in Australien geborener und aufgewachsener, in Deutschland lebender Jazztrompeter, Regisseur, Pädagoge und Komponist, der mit zahlreichen Jazzgruppen, darunter Andre Hermlin und Sarah Connor, schon auf allen fünf Kontinenten aufgetreten ist.

Nachdem Greg in einem lokalen Fahrradgeschäft gearbeitet hatte und im Alter von 16 Jahren auch auf der Radrennbahn vielversprechende Leistungen zeigte, konzentrierte er sich doch auf sein Musikstudium.

Als Musikdirektor auf Kreuzfahrtschiffen lernte Greg dann die Liebe seines Lebens kennen und zog nach Deutschland.

Nach einem Leben relativ sportlicher Inaktivität entdeckte Greg seine Freude am Radfahren neu, als eine Gruppe von Freunden in Berlin ihn einlud, mit ihnen eine Radtour zu unternehmen. Staubig und außer Atem erkannte Greg nun in seinen späten 30ern, dass es noch nicht zu spät ist, sich der Herausforderung des Radsports erneut zu stellen.

Er lernte Paul und Pepe Voß kennen und "hatte die Ehre", Martin Kammholz auf einer Trainingsfahrt zu treffen. Greg war beeindruckt vom Iduna-Team und wollte sofort Teil einer so großen Gemeinschaft von leidenschaftlichen und fürsorglichen Radfahrern sein.

Gregs Ziel ist es, mit 60 Jahren an der Bahn-Weltmeisterschaft teilzunehmen.

 

Greg: Herzlich Willkommen bei und viel Spaß mit uns.

Der Verein wird durch die nachfolgenden Firmen unterstützt. Wenn auch sie den Verein unterstützen wollen, wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins.

syner 01
   vernetzt