Jens-Holger Mey

Bild1

Der plötzliche Tod von Jens-Holger Mey hat uns sehr betroffen gemacht.


Jens-Holger hat Anfang der 1960-er Jahre den Radsport beim RV IDUNA unter unserem damaligen Jugendleiter Fred Zoll von der Pike auf gelernt und einige schöne Erfolge erringen können. Zum Beispiel zeigt ihn das Foto hier bei der Siegerehrung für den 3. Platz bei der Berliner Meisterschaft im 4-er-Mannschaftszeitfahren auf der Schöneberger Radrennbahn. Nachdem er den RV IDUNA verlassen hatte, endete seine aktive Zeit als Rennfahrer bald.

Viele Jahre später erwies er jedoch dem Radsport einen großen Dienst als einer der Hauptinitiatoren der „Internationalen kids-tour“ für die Altersklassen U13 und U15, die im europäischen Radsportkalender ihren festen Platz gefunden hat. Dafür gebührt ihm großer Dank!

Wir werden Jens-Holger in guter Erinnerung behalten und seiner stets in Ehren gedenken.

Schöneberger Radfahrer-Verein Iduna 1910 e.V.
Hans-Peter Hasse

Der Verein wird durch die nachfolgenden Firmen unterstützt. Wenn auch sie den Verein unterstützen wollen, wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins.

syner 01
   vernetzt