Am Freitag, dem 28. Februar 2020, fand die Mitgliederversammlung des Schöneberger RV Iduna 1910 im Kennedysaal des Rathauses Schöneberg statt. 

Nachdem die Berichte des Vorstandes verlesen, der Bericht der Kassenprüfer gehört und beide Punkte diskutiert wurden und nachdem auch über die vorliegenden Anträge abgestimmt wurde, standen als nächstes die Vorstandswahlen an. Allerdings stellten sich außer für das Amt des Geschäftsführers und für das Amt des Schriftführers keine Kandidaten für weitere Vorstandsämter zur Verfügung. Deshalb unterbrach der Versammlungsleiter die Mitgliederversammlung. Deren Fortsetzung mit dann erfolgreich durchzuführenden Wahlen und Behandlung der verbliebenen Tagesordnungspunkte soll alsbald erfolgen. 

Die bisher nicht neu gewählten Ämter bleiben bis zu dem noch festzulegenden Termin kommissarisch besetzt.

/KR

Der Verein wird durch die nachfolgenden Firmen unterstützt. Wenn auch sie den Verein unterstützen wollen, wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins.

syner 01
   vernetzt